HARALD UN MAUD - am Mecklenburgischen Staatstheater

Am Samstag war wieder eine neue Premiere für mich. Diesmal am Mecklenburgischen Staatstheater in Schwerin. Eine Premiere in vielerlei Hinsicht: Es handelt sich um eine plattdeutsche Adaption des Kultfilms "Harold and Maude", in der ich die männliche Titelrolle verkörpern darf - in einer Sprache, die ich bisher weder bewusst gehört, geschweige denn gesprochen habe! Die SVZ schreibt über meine Rolle: "Jener Harald, der seine Umwelt mit allerhand makaberen und morbiden „Scherzen“, als da sind theatralisch inszenierte Selbstmordversuche und Bombenexplosionen, provoziert und schockt, entpuppt sich ganz einfach nur als ein armes beziehungsunfähiges Würstchen, zumal diese Scherze nur noch beim neue

© 2020 by Sasha R. Bornemann

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß YouTube Icon